• Raufeld Medien
  • Raufeld Medien
  • Raufeld Medien
  • Raufeld Medien
  • Raufeld Medien
  • Egger - Umwelt

Chronik

Unsere beiden Berliner Stadtmagazine tip und zitty geben zum ersten Mal eine gemeinsame Sonderedition heraus: BERLIN ART│ KUNST – Berichte, Porträts und Stories über das Kunstgeschehen Berlins. Erhältlich hier.

Reichweite: 1.420.000 Leser. Raufeld Verlag gründet die Metropolen-Connection. Als deutschlandweiter Stadtmagazin-Vermarkter bietet die Metropolen-Connection relevante Magazine in allen wichtigen Ballungsräumen. Zu den Mediadaten.

Corporate Publishing: Raufeld Medien ist mit der Produktion der Gewobag Mitarbeiterzeitung betraut.

.......................

Für Marco Polo erstellt Raufeld Medien den City-Guide "Berlin für Berliner".

Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung für die redaktionelle und medienpädagogische Betreuung der Website kinofenster.de. Das Portal wird gemeinsam von der Bundeszentrale für politische Bildung und Vision Kino zur Förderung von Filmbildung betrieben.

.......................

Mit Taxi Times erscheint das erste internationale Fachblatt für die Taxibranche. Für das Layout zeichnet Raufeld Medien verantwortlich. Weitere Infos hier.

Erneut erhält Raufeld Medien den Zuschlag der Bundeszentrale für politische Bildung zur Gesamtbetreuung der Drehscheibe und des Portals jugenddrehscheibe.de. Das Best-Practice-Magazin erscheint monatlich und dient der Qualitätssicherung im Lokaljournalismus. Weitere Infos unter drehscheibe.org.

Im Raufeld Verlag erscheinen die Sondereditionen der Stadtmagazine zitty und tip "Sommer in Berlin" und "ESSEN GEHEN".

Die Raufeld Verlag GmbH erwirbt zum 1. April 2014 die Zitty Verlag GmbH, die u.a. das Stadtmagazin zitty herausgibt und bisher zur Tagesspiegel-Gruppe gehörte. Hier geht es zur PM.

Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung der BVG und produziert zukünftig das Kundenmagazin "plus" und die Mitarbeiterzeitung "profil".

.......................

Raufeld Medien erhält erneut den Zuschlag für die Gesamtproduktion des Mietermagazins der Berliner Wohnungsbaugesellschaft Gewobag.

Zur Berliner Fashion Week erscheint erneut das Modemagazin VUE/Berlin. Hier geht es zur Online-Ausgabe.

.......................

Raufeld Medien erhält den Zuschlag, zukünftig die Mitarbeiterzeitung "treffpunkt" für die Berliner Wohnungsbaugesellschaft Gewobag zu produzieren.

Raufeld Medien produziert von nun an das Magazin der Alexander von Humboldt-Stiftung. Humboldt Kosmos informiert über die Arbeit des internationalen Humboldt-Netzwerkes und erscheint zweimal pro Jahr auf Deutsch und Englisch. Hier die Ausgabe Durchblättern.

Für die Bundeszentrale für politische Bildung organisiert Raufeld Medien die dreitägige KinderMedienKonferenz und schreibt den KinderMedienPreis 2013 aus. Der neue Preis wird für besonders nachhaltige journalistische Kinderangebote aus Print, TV, Hörfunk und Online verliehen. Weitere Infos  hier.

Im Fränkischen Tag startet eine sechswöchige Serie zum Thema "Sparen". Konzeption und Umsetzung von Raufeld Medien.

Corporate Publishing: Das Kundenmagazin von Schindler Deutschland erhält ein Redesign und erscheint das erste Mal produziert von Raufeld Medien.

Raufeld Medien und dpa beginnen Zusammenarbeit im Corporate Publishing-Bereich.

Der neugegründete Raufeld Verlag kauft den tip, Deutschands größtes Stadtmagazin. Ab 1. September 2013 werden die Geschäfte übernommen.

Raufeld Medien setzt für den Kölner Stadt-Anzeiger und die Berliner Zeitung die diesjährigen Abitur-Beilagen um.

In der Kategorie "Kundenmagazin print" gewinnt Raufeld Medien bei den diesjährigen FOX AWARDS ein Mal Gold und drei Mal Silber für die Effizienz ihrer Content-Marketing- und Corporate-Publishing-Produkte.

Raufeld Medien beliefert den Main-Echo Verlag von nun an wöchentlich mit Ratgeber- und Kulturseiten.

Corporate Publishing: Raufeld Medien realisiert den Jahresbericht der Königin-Luise-Stiftung.

.......................

Relaunch: Die Mitgliederzeitschrift der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. erscheint zum ersten Mal im neuen Design von Raufeld.

.......................

Erneut wird die Reise-Redaktion von Raufeld Medien mit dem Columbus-Preis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten für herausragende Formenvielfalt und innovatives Layout ausgezeichnet.

Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung über die Konzeptionierung und Organisation der diesjährigen KinderMedienKonferenz der Bundeszentrale für politische Bildung.

.......................

Content Marketing: Für den Holzwerkstoffhersteller Egger entwickelt Raufeld ein Magazin über Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und Umweltmanagement.

Das von Raufeld Medien gestaltete Modemagazin VUE/Berlin zur Fashion Week erscheint. Die Online-Ausgabe zum Durchblättern gibt es hier.

Marketing: Für den Holzwerkstoffhersteller EGGER produziert Raufeld Medien Broschüren, Kataloge und Verkaufsunterlagen.

Die Freie Presse, die Lausitzer Rundschau und die Schwäbische Zeitung vertrauen zukünftig auf die preisgekrönten Azubi- und Schulprojekte von Raufeld Medien.

Content Marketing: Für den Elektrofachmarkt MEDIMAX realisiert Raufeld Medien verschiedene Themenhefte.

Für die Mediengruppe Oberfranken produziert Raufeld Medien eine achtwöchige Beilagenserie zum Thema Multimedia.

Corporate Design: Raufeld Medien gewinnt den Pitch der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. und wird mit dem Relaunch und der Gestaltung der Mitgliederzeitschrift "johanniter" beauftragt.

Corporate Publishing: Raufeld Medien hat erstmals das Kundenmagazin der Berliner Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAG produziert - "berlinerleben" steht hier zum Download bereit.

Raufeld Medien übernimmt die gesamte Redaktion des multimedialen Reisemagazins Top Traveller. Die iPad-App der Frankfurter Rundschau mit aufwendigen Reisereportagen und Bilderstrecken erscheint quartalsweise.

Zum Abschluss der Modernisierung des denkmalgeschützten Glaßbrennerblocks beauftragt die Berliner Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAG Raufeld Medien mit der Produktion eines Bildbandes.

Der Berliner Verlag und MARCO POLO starten gemeinsam ein Magazin für Berlin-Touristen. Der BERLINER erscheint auf Deutsch und Englisch. Raufeld Medien übernimmt die Redaktion, Gestaltung und Übersetzung des neuen Stadt-Magazins.

30 Jahre "drehscheibe": Die Bundeszentrale für politsche Bildung würdigt das Jubiläum des Magazins für Lokaljournalisten mit einer iPad-App von Raufeld Medien. Kostenloser Download der App unter tinyurl.com/7nqasvl.

Vue – das Magazin zur Fashion Week aus dem Berliner Verlag wird erstmals von Raufeld Medien produziert.

Corporate Publishing: Für Egger, einen der führenden Holzwerkstoffhersteller der Welt, entwickelt und produziert Raufeld das Kundenmagazin "More", das fortan in vier Sprachen erscheint.

Corporate Publishing: Raufeld Medien relauncht das Geschäftskundenmagazin von Vodafone ENTERPRISE – und produziert die aktuelle Ausgabe.

Corporate Publishing: Raufeld Medien übernimmt zukünftig die Redaktion und Produktion des Jahrbuchs der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung.

PR: Raufeld Medien unterstützt zukünftig die bundesweite Initiative "Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie" redaktionell bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Redesign: Raufeld Medien relauncht die "drehscheibe". Das Medienmagazin erscheint monatlich und wird von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben.

Unter www.raufeld-content.de startet unser Online-Shop für Servicethemen – mit täglich neuen Texten, Bildern, Grafiken und Videos zu günstigen Konditionen. 

Online: Raufeld Medien relauncht den Internetauftritt des Polit-Magazins Cicero. Die Seite cicero.de wurde dabei optisch und inhaltlich komplett überarbeitet und mit neuen Features versehen.

Mobil: Für Deutschlands größtes Stadtmagazin, tip Berlin, entwickelt Raufeld Medien eine iPad-App. Neben den Inhalten aus der Printausgabe bietet sie ein breites Spektrum an interaktiven Elementen: tinyurl.com/3nosn27

.......................

Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung und ist zukünftig für die Texte der Zeitschrift "LandInForm" zuständig.

Die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten zeichnet die von Raufeld Medien produzierten Reiseteile beim Columbus-Wettbewerb 2010 erneut als deutschlandweite Trendsetter aus.

.......................

Raufeld Medien produziert die Beilagen "Caddy", "Mobile Welten" und "Nachhaltig Handeln" für die Berliner Zeitung.

Das Geschäftskundenmagazin von Vodafone – Enterprise erscheint erstmals produziert von Raufeld Medien.

.......................

Das neue Jugendportal der Frankfurter Rundschau – ist online! Konzeption und Umsetzung: Raufeld Medien.

Crossmedia-Publishing: Das Redaktionssystem vjoon K4 ermöglicht Raufeld Medien von nun an die simultane Veröffentlichung von Inhalten auf den Kanälen Print, Web, Tablet und Smart-Phone.

Neu in der Berliner Zeitung: Immer montags erscheint die Netzwelt-Seite von Raufeld Medien – Tipps und Trends zu den Themen Technik, Internet und Multimedia.

Corporate Publishing: Für die Deutsche Bahn entwickelt und produziert Raufeld Medien eine Sonderveröffentlichung zum Verkehrsprojekt Deutsche Einheit.

Online: Raufeld Medien relauncht den Internetauftritt des Medienmagazins drehscheibe und macht ihn noch interaktiver: www.drehscheibe.org

.......................

Für die Entwicklung des "Jugend und Schule"- Projekts der Berliner Zeitung zeichnet der Weltzeitungsverband WAN-IFRA Raufeld Medien mit dem World Young Reader Prize 2010 in der Kategorie Enduring Excellence aus.

Das neue Nachhaltigkeits-Magazin der Berliner Zeitung erscheint. Redaktion, Gestaltung und Produktion: Raufeld Medien.

"Für mich – Einfach besser leben" heißt das neue Gesundheitsmagazin der Frankfurter Rundschau. Raufeld Medien übernimmt Redaktion und Gestaltung des Monatshefts.
.......................

Die Unesco hat das schleswig-holsteinische Wattenmeer zum Weltnaturerbe ernannt – und würdigt das mit einem Magazin produziert von Raufeld Medien.
.......................

Für das größte deutsche Stadtmagazin hat Raufeld Medien das Layout überarbeitet: Mit der aktuellen Ausgabe erscheint der Berliner tip übersichtlicher, klarer und moderner gestaltet.

Raufeld Medien übernimmt für die Berliner Zeitung Konzeption, Redaktion und Gestaltung der ersten deutschen Zeitungsbeilage in 3-D-Optik.
.......................

Corporate Publishing: Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung für die Redaktion und Produktion des Kundenmagazins "Reisezeit" der Travel Charme Hotel Gruppe.

In Kooperation mit dem dpa-Themendienst übernimmt Raufeld Medien künftig die Gestaltung und Produktion druckfertiger Themenseiten für die Dresdner Morgenpost.

Corporate-Publishing: Vor 20 Jahren zog die Galeria Kaufhof an den Berliner Alexanderplatz – Raufeld Medien produziert die Jubiläumszeitung.

PR: Zum Schwerpunkt Lateinamerika 2010 beauftragt die Bundeszentrale für politische Bildung Raufeld Medien mit der gesamten Pressearbeit.

Der TIP, das größte deutsche Stadtmagazin, wird zukünftig von Raufeld Medien gestaltet und produziert.

Online: Für die Berliner Zeitung konzipiert, gestaltet und programmiert Raufeld Medien das regionale Jugendportal spreewild.de
.......................

Raufeld Medien gewinnt zum zweiten Mal die Ausschreibung um die Gesamtbetreuung der drehscheibe (Print und Online). Herausgeber des Magazins für Lokaljournalisten ist die Bundeszentrale für politische Bildung.

.......................

Für die Online-Auftritte der Zeitungsgruppe Köln produziert Raufeld Medien redaktionelle Bilderstrecken.

Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung beauftragt Raufeld Medien mit einer Info-Beilage zur Schulreform. Sie liegt allen Berliner Tageszeitungen bei. 

.......................

Die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten verleiht Raufeld Medien beim Columbus-Wettbewerb den Sonderpreis für das innovativste journalistische Konzept. Ausgezeichnet wurde der Reiseteil der Frankfurter Rundschau.

.......................

Für die sieben Zeitungstitel des Medienhaus Lensing produziert Raufeld Medien sechs Beilagen für eine Abo-Marketingkampagne.

Die Berliner Zeitung beauftragt Raufeld Medien mit der Produktion der Autoseiten.

.......................

Raufeld Medien übernimmt die redaktionelle Betreuung der Leserreisen für den Kölner Stadt-Anzeiger und die Kölnische Rundschau.

Für die Ruhr Nachrichten und fünf weitere Zeitungstitel aus dem Medienhaus Lensing produziert Raufeld Medien eine achtteilige Beilagenserie zum Thema "Gesundheit".

Online: Für das Medienhaus Lensing konzipiert, gestaltet und programmiert Raufeld Medien das regionale Jugendportal ticker4u.de

.......................

Die dpa und Raufeld Medien kooperieren und bieten Verlagen künftig druckfertige Themenseiten an.

Corporate-Publishing: "Blickpunkt Personal", die Mitarbeiterzeitung der Vattenfall AG, wird von Raufeld Medien konzipiert und umgesetzt.

Raufeld Medien übernimmt die redaktionelle Betreuung der Leserreisen für die Süddeutsche Zeitung, die Frankfurter Rundschau, die Stuttgarter Zeitung, die Stuttgarter Nachrichten, die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Neue Presse.

Raufeld Medien wird vom Zeitungsverlag Schwerin mit der Betreuung der "Zeitung in der Schule"- Projekte aller drei Zeitungstitel beauftragt.

Corporate-Publishing: Zur jährlichen Hauptversammlung der Fraport AG erscheint eine Unternehmenszeitung. Raufeld Medien übernimmt Konzeptionierung und Umsetzung.

Raufeld Medien verantwortet die Pressearbeit für das dreitägige Geschichtsforum "1989 | 2009: Europa zwischen Teilung und Aufbruch". Veranstalter sind u.a. die bpb, die Kulturstiftung des Bundes und die Bundesstiftung Aufarbeitung.

Der A. Beig Verlag entscheidet sich für das medienpädagogische Projekt "Jugend und Schule" von Raufeld Medien.

Die Jugendprojekte aller sieben Zeitungstitel der Verlagsgruppe Lensing-Wolff werden zukünftig von Raufeld Medien betreut.

Deutschlandradio wird
15 Jahre alt. Zu diesem Anlass produziert Raufeld Medien eine achtseitige Beilage, die der ZEIT beiliegt.

Die Heilbronner Stimme setzt in Zukunft bei ihren Jugendprojekten auf das "Zeitung in der Schule"-Konzept von Raufeld Medien.

"Jugend und Schule", das medienpädagogische Zeitungsprojekt von Raufeld Medien, wird mit dem Medienpreis
"MediaMax" des Landesprogramms jugendnetz-berlin.de
ausgezeichnet.

Raufeld Medien wird von TUI Leisure Travel mit der Erstellung von Reisekatalogen und Broschüren beauftragt.

Die Berliner Zeitung beauftragt Raufeld Medien mit der Redaktion der Karriere-Seiten und Reise-Beilagen.

Der Kölner Stadt-Anzeiger lässt seine redaktionellen Beilagen "Reise" und "Verkehr" künftig von Raufeld Medien erstellen.

.......................

Raufeld Medien startet mit der Frankfurter Rundschau das Schulprojekt "Unsere Umwelt und wir", gefördert von der Deutschen Bundesumweltstiftung.

Die Immobilien- und Karriere-Beilagen des Kölner Stadt-Anzeigers und der Kölnischen Rundschau werden künftig von Raufeld Medien produziert.

Der Schleswig-Holsteinische- Zeitungsverlag (sh:z) entscheidet sich bei seinen Jugendprojekten für das erfolgreiche "Zeitung in der Schule"-Konzept von Raufeld Medien.

Die Stiftung Naturschutz Berlin beauftragt Raufeld Medien mit der Produktion von Beilagen.

Das Bundesfamilienministerium, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Deutsche Bundesjugendring setzen bereits zum zweiten Mal bei ihrem Festival "Berlin 08 – Festival für junge Politik und junge Kultur" auf die Erfahrung von Raufeld Medien.

.......................

Raufeld Medien entwickelt und produziert zwölf Service-Partworks "Planet Berlin" für den Berliner Kurier.

Zeitungsbeilage zum Vattenfall Schul-Cup für die Vattenfall Europe AG.

.......................

Der Zeitungsverlag Aachen startet die Zeitungsserie "Job in Sicht" von Raufeld Medien und gewinnt durch das Projekt mehr als 5.000 neue junge Leser.

Beim Wettbewerb um den Columbus-Reiseteil-Preis der Vereinigung deutscher Reisejournalisten belegt Raufeld Medien mit dem Reise-Magazin der Frankfurter Rundschau den 5. Platz.

.......................

Raufeld Medien produziert eine Image-Beilage für die Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport AG.

.......................

Für die Berliner Zeitung erstellt Raufeld Medien eine Sammel-Serie zum Thema "Unsere Umwelt".

Die Deutsche Bank AG beauftragt Raufeld Medien mit der Betreuung ihres Kundenmagazins Q 110.

.......................

Für den Berliner Kurier entwickelt und produziert Raufeld Medien zwölf Service-Partworks zum Thema "Gesund leben".

Pressearbeit zum viermonatigen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm "’68 – Brennpunkt Berlin" der Bundeszentrale für politische Bildung.

.......................

Entwicklung des Service-Magazins "Blickpunkt" für die Berliner Zeitung, das in Zukunft wöchentlich von Raufeld Medien produziert wird.

Konzeption und Produktion der Imagebeilage "Wollen Sie mitreden?" zum 55-jährigen Bestehen der Bundeszentrale für politische Bildung für die Berliner Zeitung, Frankfurter Rundschau und Welt am Sonntag.

"jugenddrehscheibe-Preis" der Bundeszentrale für politische Bildung. Idee, Konzeption, Umsetzung: Raufeld Medien.

Die Immobilienbeilage der Berliner Zeitung wird künftig von Raufeld Medien produziert.

Zuschlag für die Ausschreibung des "Zeitung und Schule"-Projekts des Zeitungsverlags Aachen (Aachener Zeitung, Aachener Nachrichten).
– – –
Start des Projekts "Jugend und FINANZtest" mit 100 Schulklassen bundesweit in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest.

Raufeld Medien gewinnt die Ausschreibung um den Presseetat der Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Frankfurter Rundschau setzt auf die Qualität von Raufeld Medien. Künftig werden die wöchentlichen Beilagen "Reise", "Auto", "Immobilien" und "Karriere" von Raufeld erstellt.

Stadtmagazin tip

Print + Ipad-App

Stadtmagazin tip

Deutschlands größtes Stadtmagazin Tip erscheint seit 2013 im Raufeld Verlag. Alle 14 Tage das ganze Programm: Kultur, Politik und Veranstaltungen aus der Hauptstadt.

Zur aktuellen Ausgabe

Neues auf

Content on demand

Besuchen Sie jetzt unseren Online-Themendienst unter raufeld-content.de

raufeld-content.de

Azubi-Projekt

JobFit

JobFit

Attraktive Arbeitgeber suchen Azubis mit Plan – und umgekehrt: das JobFit-Projekt der Heilbronner Stimme.

 

Über Raufeld Medien

Raufeld Medien ist spezialisiert auf die Redaktion, Gestaltung und Produktion medialer Inhalte – von Zeitungsseiten über Unternehmensmagazine bis hin zu Web-Lösungen. Wir konzipieren journalistisch anspruchsvolle Print- und Onlineprodukte für Verlage, Institutionen und Unternehmen, setzen Kommunikationsstrategien um und organisieren Projekte zur Auflagensteigerung.

Mehr über Raufeld Medien

Kunden

Mehr als 30 Zeitungsredaktionen sowie zahlreiche öffentliche Auftraggeber und private Unternehmen vertrauen auf die konzeptionellen, journalistischen und grafischen Kompetenzen der Mitarbeiter von Raufeld Medien.

Unsere Kunden in der Übersicht